Kunst Malerei


Kunst und Malerei Glossar Informationen von A - Z



Hier finden Sie Informationen (Bitte Anklicken):



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z



Hier finden Sie Definitionen mit U*:



Umrisszeichnung

Die Umrisszeichnung bzw. der Umriss- oder Konturenstich gibt nur die strengen Konturen der Komposition wieder – ohne Binnenzeichnung und dadurch ohne plastische Modellierung und Schattengebung, die beim Kupferstich durch ein System von Kreuzlagen erreicht werden.

Beim Umriss- oder Konturenstich liegen allenfalls die Figuren etc. zur besseren Abhebung vom weißen Papiergrund einer partiellen schraffierten Hintergrundfläche auf.

Unikat

Unikat (lat. unus einer, ein einziger) bezeichnet die Einzigartigkeit eines Objektes, beispielsweise eines Schriftstücks, Gemäldes oder einer Fotografie. Im Kunsthandwerk und in der Kunst allgemein sind fast alle von Menschen erstellten Anfertigungen einzigartig. Eine Einzigartigkeit entsteht oft schon alleine durch kleine Beeinflussungen in der Technik, die der Mensch nicht im selben Maß gleichförmig ausführen kann wie beispielsweise eine Maschine.

Der Begriff Unikat betont gegenüber einer Massenware die Besonderheit und den gesteigerten Wert des Einzelnen, das durch Kunstfertigkeit oder Zufall entsteht. In diesem Sinne kann auch die manuell ausgeführte Reproduktion eines Kunstwerks, z. B. eines alten Meisterwerks, ein Unikat darstellen, insofern es sich um die Nachempfindung eines Originalkunstwerks handelt, die niemals eine hundertprozentige Kopie desselben sein kann.

Untermalung

Als Untermalung bezeichnet man in der Bildenden Kunst eine Maltechnik, bei der das Gemälde erst durch weitere, noch aufzutragende Farbschichten die beabsichtigte Wirkung erhält. Die Untermalung kann dabei sowohl als neutraler Grundton aufgetragen werden oder sie kann bereits malerisch gestaltend ausgeführt werden. Handelt es sich um einen neutralen Grundton, spricht man von Imprimitur.

Dabei wird eine dünne Farbschicht lasierend über der auf weißem Grund angelegten Vorzeichnung aufgetragen. Untermalungen waren bei Gemälde vom Mittelalter bis zum Barock üblich. In der modernen Malerei spielt die Untermalung nur noch selten eine Rolle, da sie für ein rasches und impulsives Arbeiten nicht geeignet ist. Malerei, die ohne Untermalungen und Lasuren in einer Schicht ausgeführt werden, nennt man Primamalerei oder auch alla prima.

Lassen Sie Ihre Fotos und Bilder in Öl auf Leinwand malen bei der Nr.1 für Gemälde Malerei vom Foto dbio.de:

Bilder malen lassen

Home | Disclaimer & Impressum | AGB

© Copyright 2007-2009 by dbio.de


Gemälde Malerei | Bilder | Kunstdrucke von Ihren Fotos und Bildern | bei dbio.de
Bilder malen lassen | Fotos malen lassen | Ölgemälde nach Foto | Auftragsmalerei | Portraitmaler | Gutscheine | Pferdemaler | Foto auf Leinwand
Gustav Klimt Wallpaper | Partner von eDatenrettung.com & RahmenKing.com | *Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten | *Quelle: Vikipedia