Kunst Malerei


Kunst und Malerei Glossar Informationen von A - Z



Hier finden Sie Informationen (Bitte Anklicken):



A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z



Hier finden Sie Definitionen mit W*:



Wachsmalerei

Als Wachsmalerei bezeichnet man die Benutzung des Wachses als Bindemittel der Farben oder bloß als Befestigungsmittel nach bereits geschehenem Auftrag derselben, während das inzwischen synonym gebrauchte Wort Enkaustik eigentlich das Einschmelzen des Wachses in die Fläche des Bildes mittels eines heißen Eisens bezeichnet.

Wandmalerei

Wandmalerei ist eine Form der Malkunst, bei der das Bild nicht, wie bei einer Tafelmalerei, auf eine Holztafel oder Leinwand aufgetragen wird und zum mobilen Einsatz bestimmt ist, sondern auf eine Wand oder Decke so appliziert wird, dass sie fest mit dem Untergrund verbunden ist. Die Wandmalerei ist neben der Bildhauerei die älteste überlieferte Kulturleistung der Menschheit.

Wasserfarben

Wasserfarben sind lasierende Farben, die mit Wasser verdünnt und dann meistens auf Papier vermalt werden.

Weißhöhungen

Weißhöhungen nennt man die hervorgehobenen Lichter in einer Zeichnung oder in der Malerei auf einem farbigen Untergrund. Angewendet werden Weißhöhungen vor allem bei farbigen Zeichnungen, oder um auf getöntem Papier etwas hervorzuheben, ebenso in der Malerei, wenn die Farbe in Schichten aufgetragen wird. Weißhöhungen werden bereits seit der Renaissance verwendet, besonders Dürer bediente sich ihrer in seinen Zeichnungen.

Wiener Schule

Die Wiener Schule des Phantastischen Realismus ist ein in den 1950er Jahren von Johann Muschik geprägter Begriff für eine Strömung in der österreichischen Kunst, die dem Surrealismus nahesteht. Die Malweise ist nicht abstrahierend oder abstrakt und orientiert sich an der technischen Perfektion der Alten Meister, die Motive sind phantastisch-unwirkliche Kreationen, manchmal mit schockierenden, apokalyptischen Inhalten, oft mit einer Orientierung am Manierismus.

Ab der ersten gemeinsamen Ausstellung im Wiener Belvedere 1959, der bald weitere Ausstellungen auch im Ausland folgten, erzielte die Wiener Schule des Phantastischen Realismus ihren Durchbruch zu internationaler Bedeutung. Eine besondere Breitenwirkung erreichte ihre Kunst über Druckgrafiken in großer Auflage sowie durch zahlreiche Schüler und Nachahmer.



Lassen Sie Ihre Fotos und Bilder in Öl auf Leinwand malen bei der Nr.1 für Gemälde Malerei vom Foto dbio.de:

Bilder malen lassen

Home | Disclaimer & Impressum | AGB

© Copyright 2007-2009 by dbio.de


Gemälde Malerei | Bilder | Kunstdrucke von Ihren Fotos und Bildern | bei dbio.de
Bilder malen lassen | Fotos malen lassen | Ölgemälde nach Foto | Auftragsmalerei | Portraitmaler | Gutscheine | Pferdemaler | Foto auf Leinwand
Gustav Klimt Wallpaper | Partner von eDatenrettung.com & RahmenKing.com | *Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten | *Quelle: Vikipedia